Startseite

Schön, dass Sie hier vorbeischauen. Mit der Website wollen wir Ihnen die wichtigsten Infos über „Donna“, das Netzwerk für berufstätige Frauen im und rund um den Donnersbergkreis geben.

Haben Sie Interesse an uns? Wir freuen uns über weitere Mitstreiterinnen. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten auf der Seite.

Über uns

Im Herbst 2016 traf sich eine Gruppe berufstätiger Frauen in der Kreisverwaltung in Kirchheimbolanden auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten Frau Grüner mit dem Ziel, ein Netzwerk für berufstätige Frauen zu gründen. Frau Herold von Arbeit und Leben moderierte als Starthilfe die ersten beiden Treffen, bei denen wir gegenseitige Erwartungen und Wünsche klärten. Nach diesen ersten Treffen beschlossen wir, das Netzwerk in Eigenregie mit abwechselnder Moderation weiterzuentwickeln.

Was wir wollen

Ziel war und ist, berufstätigen Frauen in verantwortungsvollen Positionen die Plattform für einen Austausch in entspannter Atmosphäre zu ermöglichen (das heißt die formellere Business-Kleidung kann im Schrank bleiben, Freizeitkleidung passt bestens).

Vor diesem Hintergrund betrachten wir unsere monatlichen Treffen nicht als Kaffeekränzchen oder Stammtischrunde. Stattdessen wollen wir uns über berufliche Fragen austauschen, uns Denkanstöße und Impulse wie beispielsweise in einer kollegialen Beratung geben und nicht zuletzt den eigenen Horizont erweitern, zum Beispiel mit kurzen Vorträgen über berufsunterstützende Themen wie beispielsweise freie Rede und Rhetorik oder auch Resilienz und andere Gesundheits- und Persönlichkeitsthemen. „Über uns“ weiterlesen

Mehr über uns

Für die Zukunft ist geplant, einzelne Frauen aus dem Netzwerk mit ihrer selbständigen Tätigkeit und einem Link vorzustellen. Aber vermutlich wird das noch ein Weilchen dauern. Unser Tipp: schauen Sie doch einfach öfter vorbei  …

Termine

Die Corona-Lockdowns ziehen sich wohl noch eine Weile hin, daher haben wir jetzt unsere Themen so geplant, dass sie auch online via Zoom stattfinden können. Zur Zeit sind geplant:

  • 17.03.2021 ab 18:30 Uhr:
    „Erfahrungen in der Hospiz Arbeit“ von Heidi
  • 21.04.2021 ab 18:30 Uhr:
    „Wie wirke ich überzeugend vor der Kamera“ von Bettina
  • 19.05.2021 ab 18 Uhr mit einem Sondertermin und externen Referenten:
    „Selbstcoaching als Führungskraft“ in Zusammenarbeit mit Arbeit & Leben
    Der Workshop kostet 30 EUR pro Teilnehmerin, weitere Infos sind zu finden im Blogbeitrag zu den Terminen

Übrigens: wer sich dafür interessiert, was wir sonst schon alles auf der Agenda hatten, findet die Termine und Themen für das Jahr 2020 in einem Blogbeitrag

Blog

Im Mai kommt unser diesjähriges Highlight: Workshop Selbstcoaching

Bei den regelmäßigen Treffen kommen die Inhalte (wie beispielsweise die Kurzvorträge) aus unseren eigenen Reihen. Aber einmal im Jahr holen wir externe Referenten an Bord. Letztes Jahr gab uns Helma Ostermayer Tipps zum Thema „Raus aus dem Hamsterrad“ (siehe auch der Beitrag hier). Und dieses Jahr? Dieses Jahr organisieren wir in Zusammenarbeit mit ARBEIT & …

Neue Themen und Termine

Kurz gemeldet: beim gestrigen Zoom-Meeting haben wir Termine und Themen für die nächsten Wochen festgelegt … möglicherweise müssen wir die Themen (wie in den letzten Wochen, aber wir sind jetzt schon geübt) via Zoom-Konferenz austauschen, aber wir haben auch Hoffnung, dass die Lockdown-Serie sich dem Ende zuneigt und wir uns dann auch wieder (wie gewohnt) …

Wie geht’s weiter?

Wegen des Corona-Lockdowns haben wir heute zum zweiten Mal ein Treffen via Zoom gemacht. Eigentlich wollten wir die Terminplanung fürs Jahr 2021 machen. Da aber niemand sagen kann, wie es weiter geht und wann sich das Leben wieder ein Stück weit normalisiert, haben wir beschlossen, heute einmal nur Themen zu sammeln und erst Anfang nächsten …